em² Campus

Angebote rund ums Kanusegeln

Willkommen an Bord

Vom Ufer abstoßen, du lässt alles hinter dir und es zählt nur noch der Moment. Der Wind greift in die Segel und du bist in Charge.

Wasser, Wind und Boot „verstehen“. Entspannen oder schnelle Entscheidungen treffen, chillen oder Grenzen testen: Segeln ist die perfekte Balance, sie fordert Körper und Geist.

Auf dem em² Campus kannst du

  • Übernachten
  • Segeln lernen
  • em² Segelequipment testen
  • Deine Segeltechnik verbessern
  • Sicherheit trainieren
  • Andere Kanusegler:innen treffen
  • Kniffe und Tricks abschauen
  • Mit unserem Back Up sicher aufs Wasser gehen
  • Seemannschaft und Gemeinschaft erleben
  • Am Lagerfeuer entspannen
  • Beachvolleyball spielen

Seemannschaft

Seemannschaft (engl. seamanship) ist der internationale Verhaltenskodex der Seeleute. Es sind Verhaltensregeln für eine sichere Fahrt, das Zusammenleben auf dem Schiff und die Begegnung mit anderen Schiffen.

Das Miteinander auf See ist geprägt von gegenseitigem Respekt und Anerkennung, Hilfe und Unterstützung, die sich Seeleute ungefragt zukommen lassen. Auf diesen Gedanken basiert der em² Campus.

Adresse:
em² Campus
Am Strelasund 1
18519 Sundhagen OT Neuhof

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Idyllisch am am Strelasund

Ihr könnt im eigenen Zelt oder Wohnmobil auf dem Campus übernachten. Der Campus liegt auf dem Gelände der Marina Neuhof zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald.

Idyllisch am am Strelasund

Ihr könnt im eigenen Zelt oder Wohnmobil auf dem Campus übernachten. Der Campus liegt auf dem Gelände der Marina Neuhof zwischen den Hansestädten Stralsund und Greifswald.

Warum Kanusegeln?

Sail your way

Kanusegeln hat viele Vorteile

  • Du bist frei, segle wo du willst
  • Der Einstieg in den Segelsport ist leicht
  • Du bist flexibel, paddeln oder segeln
  • Im Vergleich mit anderen Segelbooten sehr günstig
  • Du brauchst keinen Trailer
  • Du brauchst keinen Liegeplatz
  • Du brauchst kein Winterlager
  • Geringer Pflegeaufwand im Vergleich mit einer Yacht

Kanusegelkurse 2022

29.04. – 01.05.  | Strelasund

13.05. – 15.05.  | Strelasund

04.06. – 06.06.  | Strelasund

17.06. – 19.06.  | Strelasund

01.07. – 03.07.  | Strelasund

19.08. – 21.08.  | Strelasund

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Übernachtung

Übernachten kannst du direkt vor Ort auf dem Campus. Was du dazu brauchst, ist lediglich ein Zelt. So können wir als Segelmannschaft  auch die Abende  gemeinsam erleben!

Werkstatt

In der Werkstatt kannst du dein Equipment optimieren und für den nächsten Turn segeltauglich machen. In Gemeinschaft könnt ihr reparieren und optimieren.

Segelworkshop

Komm mit deinem Equipment auf den Campus und tausche dich mit anderen Seglern aus. Lerne wie alles zusammenpasst und du dein Rigg optimieren kannst.

Kurse für jedes Level

Für jedes Level der richtige Kurs. Die em²-Abzeichen sind unser Weg „Land-ratten“ auf´s Wasser zu begleiten und sicher wieder zurück. Hier kannst du Schritt für Schritt paddeln und segeln lernen.

Campus-Blog

Segeln will gelernt sein

Segeln will gelernt sein

Die Welt des Segelns ist groß und für Einsteiger unüberschaubar. Vom traditionellen Holzboot bis zum pfeilschnellen Carbonflitzer, vom entspannten Cruising mit allem an Board oder der Minimalist, der Natur und die natürliche Fortbewegung genießt. Eins eint sie alle:...

Segelsaison 2022 steht in den Startlöchern

Segelsaison 2022 steht in den Startlöchern

Das Jahr 2022 ist bereits ein paar Wochen alt und mit dem em² Campus am Strelasund gehen wir bereits in die dritte Saison! An dieser Stelle möchten wir uns bei allen Besucher:innen bedanken, die bei uns vor Ort waren, einen Segelkurs belegt oder einfach nur vorbei...

Frühjahrsputz-Aktion: Sund-Müll beseitigen

Frühjahrsputz-Aktion: Sund-Müll beseitigen

Komm vorbei und mach' den Sund sauber, wir belohnen Dich mit einem Gutschein für eine Stunde Paddeln. Der Zustand der Ufer ist katastrophal. Die Wildschweine waren fleißig und haben den Müll, der über die Jahre angespühlt wurde, frei gegraben. Jetzt sind wir dran und...